bash-Shell auf einen alten System patchen (Shell-Shock)

Falls Ihr noch ältere Systeme habt, die nicht mehr gepatched werden, dann müsst Ihr die bash manuell patchen und compilieren. Das Gute in diesem Fall ist, dass es eine exzellente Anleitung gibt, die Ihr unter How to Manually Update Bash to Patch Shellshock Bug on Older Fedora-Based Linux Systems findet.

Achtet darauf, dass Ihr die korrekte Bash Version, identisch zur aktuell installierten bash, patched. Versucht kein Upgrade der bash auf eine neuere Version. Bei mir hat es mit einer alten bash 3.2 auch wunderbar geklappt.