Langsames Mail auf Mountain Lion

Nach dem Update von Lion auf Mountain Lion war das Mail Programm sehr, sehr langsam. Interessanterweise ist aber nicht das Mail Programm selber schuld, sondern es ist ein Zusammenspiel von Mail und Kontakte. Die Lösung ist es, alle Kontakte in der iCloud zu speichern und Kontakte wieder zu beenden. Anschließend muss der Ordner ‚Library/Application Support/AddressBook‘ komplett gelöscht oder verschoben werden. Startet man dann Kontakte neu muss in den Einstellungen wieder der iCloud Account aktiviert werden und alle Kontakte sind dann wieder da.
Startet man danach das Mail Programm, so ist es wieder gewohnt schnell. Schon ein interessantes Phänomen! Der Dank der Lösung geht an folgenden Thread https://discussions.apple.com/message/19037910#19037910#19037910 🙂